More

    Erste Schritte mit Blender 2.8

    Erste Schritte mit Blender 2.8? Wenn Ihr das erste Mal Blender 2.8 öffnet, startet Ihr im Layout Fenster. Dir steht nun ein Cube bzw. Würfel zur Verfügung.

    Ab hier musst Du Dich mit den verschiedenen Menüpunkten vertraut machen. In unserer ersten Anleitung gehen wir auf diese Menüpunkte ein.

    Blender2_8_erste_Schritte_Menu

    Um das Menü in Blender 2.8 zu expandieren gehst Du mit der Maus an das linke Menü bis der Pfeil (wie in Orange abgebildet) sichtbar ist und ziehst nun mit der gedrückten linken Maustaste Dein Menü nach rechts, bis Du die Beschreibungen siehst. Dieser Schritt wird später nicht mehr nötig sein. Jedoch um erste Schritte mit Blender 2.8 zu machen, empfehlen wir Expandieren des Menüs.

    SELECT BOX in Blender 2.8

    Blender2_8_erste_Schritte_Select

    Mit der Select Box in Blender 2.8 selektierst Du Deine Objekte. Klicke auf ein Objekt um es zu selektieren oder ziehe mit gehaltener Linke Maustaste über mehrere Objekte um mehrfach Objekte auszuwählen. Die ausgewählten Objekte bekommen dann einen Orangen-Rand.

    Wenn Du auf den Menüpunkt der Selectbox mit der linken Maustaste drückst, öffnen sich weitere Möglichkeiten der Select Auswahl in Blender 2.8.

    Blender2_8_erste_Schritte_Selectboxes

    Mit Select kannst Du Dein Objekt verschieben, mit dem Select Circle kannst Du über mehre Objekte fahren, um sie zu selektieren. Mit dem Lasso kannst Du eine Art Lasso um Objekte bilden, welche dann ebenfalls alle Markiert werden.

    Erste Schritte mit Blender 2.8 und dem Cursor Menü

    Blender2_8_erste_Schritte_Cursor

    Wenn Du das Menü Cursor auswählst, bestimmst Du den Mittelpunkt neu. Neu eingefügte Objekte werden nun dort platziert

    Blender2_8_erste_Schritte_Cursor2

    So lassen sich vorab die Objekte richtig platzieren.

    gr3sshttp://www.gr3ss.de
    Mein Name ist Robert Gress, Ich arbeite viel mit Affinity, Blender und Wordpress. Meine große Vorliebe ist es 3D Modele zu erstellen und auch Tutorials im 3D Bereich zu erstellen auch im 3D-Druck bin ich etwas affin. Ich betreibe seit 15 Jahren mehrere Webseiten, und bearbeitete hier und da gerne auch mal Fotos für Fotografen. Ich nehme allerdings keine Auftragsarbeiten mehr an. Auf meinem YoutubeChannel könnt ihr euch gerne mal ein paar Tutorials von mir anschauen.

    Latest articles

    Related articles

    Leave a reply

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.